Erste blinde Schriftdolmetscher verabschiedet

Im Rahmen einer Feierstunde hat das Berufsförderungswerk Würzburg die ersten blinden Schriftdolmetscher verabschiedet. Die bundesweit einzigartige, in Kooperation mit der Dolmetscheragentur VerbaVoice und dem Sprachen & Dolmetscherinstitut (SDI) München durchgeführte Fortbildung kommt sowohl Sehgeschädigten als auch Hörgeschädigten und Gehörlosen zugute und stellt ein eindrucksvolles Beispiel für gelebte Inklusion dar. Acht AbsolventInnen erhielten nach einer neunmonatigen Ausbildung ihre Zeugnisse aus den Händen von Irmgard Badura, der Behindertenbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung und zugleich Initiatorin und Schirmherrin des Projekts. Unser Bild zeigt (vorn v. l.) die frischgebackenen SchriftdolmetscherInnen Mirien Carvalho, Elisabeth Seemüller, Melanie Fleischmann, Anne Günther, (hinten v. l.) Stefan Müller, Agnes Kppaun, Roxanne Dibrell, Frank Dettenrieder sowie Irmgard Badura und BFW-Geschäftsführer Christoph Wutz.

More info HERE

Campus d'excel·lència internacional U A B